Teufelsgraben bei Seeham

by Stefan Karl | 14. November 2012 04:10

Der Teufelsgraben ist eine bewaldete Schlucht westlich von Seeham am Obertrumer See im nördlichen Salzburger Land in Österreich. Der markanteste Punkt der Schlucht ist der Wildkar-Wasserfall. Durch die Schlucht führt der Bach „Teufelsgrabenbach“, auf dessen Weg durch die Schlucht auch der Wildkar-Wasserfall in der Mitte der Schlucht liegt.

Direkt am Wildkar-Wasserfall liegt die Kugelmühle, die neben der Rohrmoosmühle eine der beiden Mühlen im Teufelsgraben ist. In der Kugelmühle, die aus dem Teufelsgrabenbach gespeist wird und deren Geschichte bis ins Jahr 1647 zurück reicht, werden Mamorkugeln erzeugt. Die beiden Mühlen wurden im Zuge des „Öko-Kulturprojektes Teufelsgrabenbach“ wieder in Betrieb genommen.

Entlang des Baches führt ein Wanderweg durch den Teufelsgraben, der zu einem Natur-Erlebnis-Pfad ausgebaut wurde. Der Teufelsgraben mit dem Wildkar-Wasserfalls und den beiden Mühlen ist landschaftlich recht schön, so dass es sich lohnt einen kleinen Tagesausflug dorthin zu machen.

 

Weitere Informationen zum Teufelsgraben findet man auf folgender Website:

www.teufelsgraben.at

 

 

Lage des Teufelsgrabens:

URL der Quelle: http://www.mysticum.info/landschaften/teufelsgraben-bei-seeham/